Einleitung

Dieser Abschnitt möchte Ihnen die Suche nach Inhalt in der Datenbank der redaktionellen Inhalte vorstellen.

In diesem Zusammenhang besprechen wir auch:

  • Was 'Erweiterungsspalten' der Inhalte sind und wie sie eingesetzt werden.
  • Die Einbindung und Funktionsweise des Moduls für die Eingabe und den Versand von Suchworten,
  • Die Programmierung und Einbindung des Generators für Listenansichten zur Anzeige der Ergebnislisten von Datenbankabfragen 'AutoTable'.

Die Software verwendet für die Suche in Inhalten zwei unterschiedliche Verfahren:

  • Textsuche,
  • Attributsuche.

Die Textsuche liefert Themen in deren Inhalten ein eingesendetes Suchwort gefunden wird.

Die Attributsuche liefert Themen, deren Inhalte ein Erweiterungsattribut besitzen, dessen Wert mit dem eingesendeten Suchwort übereinstimmt.

Abhängig davon, wie die Abfrage der Datenbank und der Generator für Listenansichten programmiert werden, kann die Suche dazu verwendet werden statischen oder dynamischen Content zu erzeugen.

Unter statischem Content versteht die Software die gemeinsame Anzeige von Inhalten die alle einem bestimmten Thema zugewiesen wurden.

Entsprechend versteht die Software unter dynamischem Content die Anzeige von Inhalten die aus verschiedenen Themen zusammengestellt wurden und wiederum als ein eigenes Thema dargestellt zu werden.

Prozesse der Produktion

Hier noch einmal als Auflistung von Stichpunkten, eine kurze Wiederholung der Abläufe und Zusammenhänge die auftreten wenn eine Benutzeranfrage eingeht:

  • Der Klient sendet eine Contentdirektive ein,
  • Die Software erkennt und deklariert die dafür erfassten Inhalte,
  • Der Contentparser sammelt und produziert alle Bausteine der Inhalte,
  • Der Parser des Template implementiert die Produkte des Contentparsers und aller sonst noch beteiligten Produzenten in einem Dokument,
  • Der Response liefert die zusammengestellten Daten in der Verpackung aus, die der Klient erwartet.

Scharfe und unscharfe Suche

Die Suchmaschine der Software unterstützt sowohl die Suche in Titel, Untertitel und Text des Content, wie auch in den Erweiterungsattributen der Inhalte.

Die Suchergebnisse nach Zeichenfolgen, die sich in Titel oder Text des Inhalts befinden, liefert auch Treffer aus, wenn ein Inhalt den gesuchten Text als Bildunterschrift verwendet. Die Ergebnisse der Such sind relativ unscharf.

Das Handbuch bezeichnet diese Suche deshalb auch als 'Unscharfe Suche'.

Um scharfe Suchergebnisse liefern zu können besitzt die Datenbanktabelle der Inhalte sogenannte 'Erweiterungsspalten' in denen unter einer benutzerdefinierten Bezeichnung bestimmte Werte abgelegt werden können. Nach diesen Werten kann gezielt unter der betreffenden Bezeichnung gesucht werden. Das Suchergebnis liefert dann Themen deren Inhalte in einem bestimmten Attribut genau diesen gesuchten Wert enthalten.

Das Handbuch bezeichnet diese als 'Scharfe Suche'.

Zu 'Erweiterungsattributen' siehe in 'Grundlagen', Abschnitt 'Erweiterungsattribute des Content', Absatz 'Anwendung'.

Hinweise für Eingabe von Suchworten

Die Suche nach leeren Datenfeldern erfolgt durch die Eingabe der Zeichenfolge '-*-'.

Eine Suche ohne die Eingabe eines Suchworts hat zur Folge, dass alle Datensätze angezeigt werden, die von dem dafür programmierten Abfragesatz geliefert werden können.